Rezept Thymian-Roastbeef

Rezept: Thymian-Roastbeef
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gemüse, Kalb und Rind

Pro Portion

Energie: 456 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen

g g Möhren

g g Champignons

g g Schalotten

Knoblauchzehen

kg kg Roastbeef

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

El El Öl

Tl Tl Tomatenmark

ml ml Rotwein

Zweige Thymian

ml ml Rinderfond

Tl Tl Saucenbinder

El El Petersilie, gehackt

Außerdem:

Alufolie


Zubereitung

  1. 1. Möhren, Champignons, Schalotten, Knoblauch putzen. Möhren in Stücke schneiden. Roastbeef salzen und pfeffern. Im Bräter in 2 El Öl anbraten und herausnehmen. Schalotten, Knoblauch und Möhren im Bräter kurz dünsten. Tomatenmark und Rotwein nach und nach zugeben, einkochen lassen. Roastbeef zugeben. Thymian darauf verteilen. Rinderfond angießen und aufkochen lassen. Im Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene 40 Minuten garen.
  2. 2. Pilze im übrigen Öl braten, salzen, pfeffern. Roastbeef aus dem Ofen nehmen und in Alufolie 10 Minuten ruhen lassen. Sauce mit Saucenbinder binden, Pilze zugeben. Fleisch in Scheiben schneiden, mit Sauce, Gemüse und Petersilie anrichten. Dazu passen Stampfkartoffeln mit Kräuterbutter.