Rezept Tomatensoße

Tomatensoße: Rezept
Foto: Wolfgang Schardt

Zutaten

Für
0
Personen

Zwiebeln

1/2 Knolle frischer Knoblauch

kg kg reife, aromatische Tomaten

ml ml Olivenöl

Lorbeerblätter

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Zweige Zweige Rosmarin

Zweige Zweige Thymian

Zweige Zweige Oregano

Zucker


Zubereitung

  1. 1. Zwiebeln in feine Würfel, Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. Tomaten kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser kurz überbrühen. Tomaten kalt abschrecken, Schale abziehen, grünen Strunk entfernen und Fruchtfleisch würfeln.
  2. 2. Zwiebeln bei mittlerer Hitze im Öl farblos andünsten. Nach 3 Minuten Knoblauch, nach 4 Minuten Tomaten zufügen. Alles mit Lorbeer, Salz und Pfeffer würzen. Etwa 1:30 Stunden leise köcheln lassen.
  3. 3. Kräuterblätter hacken und in die Soße geben. 15 Minuten offen einköcheln lassen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken, heiß in Gläser füllen, sofort verschließen. Kühl und dunkel aufbewahrt, ist die Soße etwa 4 Monate haltbar.