Rezept Tramezzini mit Parmaschinken, Tomaten und Parmesan

Rezept: Tramezzini mit Parmaschinken, Tomaten und Parmesan
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 295 kcal,

Zutaten

Für
0
Personen

Für 8 Stück:

2

Bund Bund oder Töpfe Basilikum

2

Knoblauchzehen

60

g g Pinienkerne

6

El El Olivenöl

3

El El Balsamessig

Salz

Pfeffer aus der Mühle

120

g g Parmesan

12

Cocktailtomaten

1

Bund Bund Rauke

8

Scheiben Scheiben Sandwichtoast

150

g g dünne Scheiben Parmaschinken


Zubereitung

  1. 1. Basilikum waschen, trockentupfen und grob schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten und abkühlen lassen. Basilikum, Knoblauch, Pinienkerne, Öl, Essig, Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben und pürieren.
  2. 2. Parmesan fein hobeln. Tomaten waschen und klein schneiden. Rauke waschen, gut trockenschütteln und die unteren Stiele abschneiden.
  3. 3. Die Rinden vom Toastbrot abschneiden. Jede Scheibe mit einem Nudelholz flach rollen. Die Scheiben mit dem Basilikumpesto bestreichen. Vier Scheiben mit der Hälfte Rauke, Parmaschinken, Parmesan, Tomaten und übriger Rauke belegen. Anschließend die restlichen Toastscheiben darauf legen. Vorsichtig andrücken und Tramezzini dann diagonal mit einem elektrischen Messer durchschneiden.