Rezept Wachtelei-Brioche mit Kaviar und Schmand

Rezept: Wachtelei-Brioche mit Kaviar und Schmand
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 253 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
4

Scheiben Scheiben Brioche oder Sandwichbrot

40

g g Butter, zimmerwarm

100

g g Schmand

1

El El Wodka

Salz

ein viertel Bund Schnittlauch

4

frische Wachteleier

50

g g z. B. Osietra (beim Fischhändler


Zubereitung

  1. Brioche mit einem runden Ausstecher bis zum Brotrand kreisförmig ausschneiden. Dann aus der Mitte einen etwa 3 cm großen Kreis ausstechen. Brioche auf beiden Seiten mit Butter bestreichen und auf Backpapier in den Kühlschrank legen. Schmand mit Wodka glatt rühren und mit Salz abschmecken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. 2 El davon beiseitestellen, den Rest unter den Schmand mischen.
  2. Brot bei milder Hitze in einer beschichteten Pfanne von einer Seite goldbraun rösten, dann wenden und die Pfanne vom Herd ziehen. Wachteleier behutsam aufschlagen und jeweils in die ausgestochene Brotmitte gleiten lassen. Pfanne zurück auf den Herd stellen und die Brotunterseite goldbraun rösten, bis die Eiweiße gestockt und die Eigelbe noch flüssig sind.
  3. Brioches auf Teller legen. Mit einem Teelöffel Kaviar und Schmand als Nocken auf jedes Brioche setzen. Schmandnocken mit Schnittlauch bestreuen. Den übrigen Schmand separat dazuservieren.