Rezept Walnuss-Rosenkohl

Rezept: Walnuss-Rosenkohl
Foto: Uwe Schiereck
Der Rosenkohl wird mit gerösteten Walnüssen gemischt und zum Hirschgulasch serviert. 
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Beilage, Gemüse

Pro Portion

Energie: 176 kcal,

Zutaten

Für
6
Personen
1

kg kg Rosenkohl

100

g g Schalotten

30

g g Butter

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

200

ml ml Gemüsebrühe

80

g g grob gehackte Walnusskerne

Zubereitung

  1. 1. Rosenkohl putzen und am Strunkende kreuzweise einschneiden. Schalotten pellen und fein würfeln, in der zerlassenen Butter glasig andünsten. Rosenkohl kurz mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Brühe zugießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten köcheln.
  2. 2. Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Rosenkohl gut abtropfen lassen, unter die Nüsse mischen, eventuell nachwürzen und z. B. zum Hirschgulasch (siehe Rezept: Hirsch-Pilz-Gulasch) servieren.