Rezept Wassermelonen-Granita

Wassermelonen-Granite: Rezept
Foto: Maike Jessen

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eisspeisen - Halbgefrorenes

Zutaten

Für
0
Personen

Wassermelone (1,5 kg)

entkernte grüne Chilischoten

150

ml ml Läuterzucker

Saft von 1 Limette

4-8 Tl Wassermelonensirup (z. B. von Monin oder Giffard)

Zubereitung

  1. 1. Wassermelone schälen und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch mit entkernter Chilischote, Läuterzucker und dem Saft der Limette pürieren. Die Mischung in ein flaches Gefäß geben und in den Gefrierschrank stellen. Wenn die Flüssigkeit anfängt zu gefrieren, umrühren. Etwa 4 Stunden gefrieren, dabei immer wieder umrühren. Die fertige Granita in 4 vorgekühlte Gläser (2 Stunden vorher in den Kühlschrank stellen) geben, mit je 1-2 Tl Wassermelonensirup beträufeln.
  2. Tipp: Eine dekorative Schüssel zum Servieren ist eine ausgehöhlte halbe Wassermelone. Dafür die Melonenhälfte vor dem Gebrauch in Gefrierschrank ca. 2 Stunden anfrieren.