Rezept Weintrauben-Feigen-Salat mit Ahornsirup und gebratener Perlhuhnbrust

Rezept: Weintrauben-Feigen-Salat mit Ahornsirup und gebratener Perlhuhnbrust
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist schnell, Salate, Geflügel, Obst

Pro Portion

Energie: 300 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
75

g g Feldsalat

je ca. 100 g Eichblatt- und Friséesalat

250

g g blaue kernlose Weintrauben

2

Feigen

2

El El Zitronensaft

2

Tl Tl Ahornsirup

1

Tl Tl körniger Dijonsenf

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

7

El El Geflügelfond (Glas)

1

El El Haselnussöl

4

El El Olivenöl

2

Perlhuhnbrustfilets à ca. 200 g (ersatzweise

Hähnchenbrustfilets)


Zubereitung

  1. 1. Feld-, Eichblatt- und Friséesalat abspülen, trockenschütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Weintrauben und Feigen abspülen und trockenreiben. Trauben halbieren, Feigen in Spalten schneiden.
  2. 2. Zitronensaft, Ahornsirup, Senf, Salz, Pfeffer, Geflügelfond, Haselnuss- und 2 El Olivenöl zu einer Vinaigrette verquirlen.
  3. 3. Perlhuhnbrustfilets abspülen und trockentupfen. Im übrigen heißen Öl von jeder Seite ca. 7Ð8 Minuten braten. Herausnehmen, salzen und pfeffern. Perlhuhnbrustfilets in Scheiben schneiden.
  4. 4. Blattsalate, Feigen, Weintrauben und Perlhuhnbrustscheiben auf Tellern anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln.