Rezept Wiener Schnitzel

Rezept: Wiener Schnitzel
Foto: Constantin Eulenburg
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist schnell, Kalb und Rind

Zutaten

Für
6
Personen

Kalbsschnitzel à 90 g

Salz

Pfeffer aus der Mühle

ml ml Sahne

Eier (Kl. L)

g g Mehl

g g Paniermehl

ml ml Öl

zum Dekorieren 1 El Kapern

Sardellenfilets

Petersilienblättchen und Zitronenscheiben


Zubereitung

  1. 1. Schnitzel zwischen Klarsichtfolie leicht plattieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sahne (sie macht die Panade luftig) steif schlagen. Eier verquirlen und die Sahne dazugeben. Mehl und Paniermehl in zwei separate flache Schüsseln oder tiefe Schalen geben.
  2. 2. Schnitzel sorgfältig panieren: zuerst in Mehl wenden, dann durch die Ei-Sahne-Mischung ziehen und zum Schluss in Paniermehl wenden.
  3. 3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Schnitzel darin nach und nach schwimmend von beiden Seiten goldgelb ausbacken.
  4. 4. Die Schnitzel herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Gebratene Schnitzel warm stellen, bis alle fertig zubereitet sind. Schnitzel auf Teller verteilen und mit Kapern, Sardellenfilets, Petersilienblättchen und Zitronenscheiben dekorieren. Dazu passt lauwarmer Kartoffelsalat mit einem Essig-Öl-Senf-Dressing.