Rezept Würziges Hähnchen auf mediterrane Art

Rezept: Würziges Hähnchen auf mediterrane Art
Foto: Gaby Zimmermann
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Geflügel

Zutaten

Für
4
Personen
4

rote Paprikaschoten

3

Hähnchenkeulen

3

Hähnchenbrüste mit Haut

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

8

El El Olivenöl

4

Knoblauchzehen, geschält

300

ml ml trockener Weißwein

2-3 kleine Lorbeerzweige oder 10-15 Lorbeerblätter

125

g g Kapernäpfel (Ersatz: 50 g Kapern)

1

Bund Bund glatte Petersilie


Zubereitung

  1. 1. Paprikaschoten vierteln, putzen und quer halbieren. Hähnchenkeulen jeweils am Gelenk in 2 Stücke schneiden. Keulen und Brüste salzen und pfeffern. In einem weiten Bräter in heißem Öl bei starker Hitze goldbraun anbraten. Paprika und Knoblauchzehen dazugeben, kurz mitanbraten. Salzen, pfeffern und mit Weißwein ablöschen. Lorbeer mit hineinlegen.
  2. 2. Bräter in den vorgeheizten Ofen schieben. Bei 200 Grad auf der 2. Leiste 35 Minuten (Umluft 180 Grad, 30 Minuten) zu Ende garen.
  3. 3. Inzwischen die Kapernäpfel längs halbieren. Petersilie grob hacken. Beides kurz vor Ende der Garzeit untermischen und servieren. Dazu passen gebratene Gnocchi mit Thymian.