Rezept Würzrettich

Rezept: Würzrettich
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 15 Minuten Plus Ziehzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 214 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
1

weißer Rettich (ca. 1 kg)

1/4 Tl Zucker

Salz

0.5

Tl Tl Fenchelsamen

1

kleine getrocknete rote Chilischote

2

El El mildes Sesamöl

6

El El Sonnenblumenöl

2

El El Weißweinessig

Saft von 1 Zitrone

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

0.5

Bund Bund glatte Petersilie


Zubereitung

  1. Den Rettich putzen, schälen und in feine Scheiben hobeln. Mit Zucker und 2 Tl Salz mischen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
  2. Fenchelsamen und Chilischote mörsern. Mit Sesam- und 4 El Sonnenblumenöl, Essig, Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Die Petersilienblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Dann die Petersilie mit dem Würzöl mischen.
  3. Rettich abtropfen lassen, gründlich ausdrücken und mit dem Würzöl mischen. In ein Glas oder eine Schale geben und mit 2 El Sonnenblumenöl beträufeln. Zugedeckt etwa 1 Stunde ziehen lassen.