Rezept X-MAS-Crumble

Rezept: X-MAS-Crumble
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 25 Minuten plus Kühl- und Backzeit

Pro Portion

Energie: 764 kcal,

Zutaten

Für
8
Portionen
400

g g Mehl

100

g g gemahlene Haselnüsse

300

g g Rohrzucker

300

g g kalte Butter, in Würfeln

Salz

1

kg kg säuerliche Äpfel

Saft von 1 Zitrone

3

El El Speisestärke

1

Tl Tl Zimt

1/2 Tl gemahlene Gewürznelken

1

Tl Tl abgeriebene Bioorangenschale

1/2 Tl gemahlener Mazis (Muskatblüte)

Außerdem:

Pieform à 28 cm ø oder 8 ofenfeste Förmchen à 9 cm ø

Zubereitung

  1. Mehl, Nüsse, 200 g Zucker, Butter und 1 Prise Salz vermengen und zwischen den Fingern zu Streuseln zerreiben. Abgedeckt mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  2. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Inzwischen Äpfel schälen, entkernen und grob würfeln. Mit Zitronensaft, Stärke, 100 g Zucker und Gewürzen mischen. Äpfel in der Form verteilen, mit Streuseln bedecken und auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten goldbraun backen. Dazu passt halbfest geschlagene Sahne.