Rezept Ziegenfrischkäse-Dip mit Karamell-Walnüssen

Rezept: Ziegenfrischkäse-Dip mit Karamell-Walnüssen
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 25 Minuten Plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 314 kcal,

Zutaten

Für
6
Personen
30

g g Walnusskerne

2

El El Zucker

15

g g frischer Ingwer

1

Biolimette

300

g g Ziegenfrischkäse

50

ml ml Sahne

0.5

Tl Tl Zimt

1

Prise Prise Salz

50

g g Physalis (Kapstachelbeeren)


Zubereitung

  1. Walnusskerne grob hacken. 1 1/2 gehäufte El Zucker auf dem Boden einer kleinen Pfanne gleichmäßig verteilen, bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren. Walnüsse zufügen, kurz im flüssigen Karamell schwenken und die Masse auf einem Stück Backpapier verstreichen. Nusskaramell abkühlen lassen und in grobe Stücke hacken.
  2. Ingwer dünn schälen und fein hacken oder auf einer feinen Küchenreibe reiben. Limette gründlich mit heißem Wasser abspülen, trocken reiben und die Schale auf einer Reibe dünn abreiben. Limette halbieren und den Saft mit einer Zitruspresse auspressen. Ziegenfrischkäse mit Sahne, Ingwer, Limettenschale, 2 El Limettensaft und Zimt verrühren. Die Frischkäsecreme mit 1 Prise Salz und etwas Zucker abschmecken.
  3. Die trockenen Hüllen der Physalis entfernen. Die Früchte abspülen, trocken reiben und je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden. Ziegenfrischkäsecreme kurz vor dem Servieren mit den karamellisierten Walnüssen und Physalis anrichten.