Rezept Ziegenkäse-Muffins mit Birnendip

Ziegenkäse-Muffins mit Birnendip: Rezept
Foto: Maike Jessen
Fertig in 40 Minuten Plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 213 kcal,

Zutaten

Für
14
Personen
200

g g Mehl

2

Tl Tl Backpulver

100

g g Butter

200

g g saure Sahne

1

Tl Tl Salz

2

Eier (Kl. M)

200

g g Ziegenkäserolle (ca. 4 cm Durchmesser)

4

frische Feigen

2

Birnen, z. B. Williams Christ

200

ml ml trockener Weißwein

3-4 El Zucker

schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

  1. 1. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Mehl und Backpulver mischen. Butter schmelzen. Mit saurer Sahne verrühren, Salz und Eier unterrühren. Mehl unterheben. Mulden einer Muffinform (7 cm Durchmesser) fetten. Je 1 El Teig einfüllen und mit je 1 dünnen Scheibe Ziegenkäse belegen. 1 weiteren El Teig daraufgeben, glatt streichen. Feigen in Scheiben schneiden. Muffins mit je 1 Scheibe belegen. Im Ofen auf der 2. Schiene von unten etwa 20 Minuten backen.
  2. 2. Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen. Birnen klein schneiden. Mit 200 ml Wasser, Wein und Zucker weich kochen. Birnen leicht zerdrücken. Mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken, zu den Muffins reichen.