Rezept Zitronen-Couscous-Salat

Zitronen-Couscous-Salat: Rezept
Foto: Anke Schütz
Couscous ist wirklich ein Alleskönner! Zusammen mit Zuckerschoten, getrockneten Tomaten und Lammrückenfilets ist dieser Salat ein wunderbares Gericht.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Salate, Getreide

Pro Portion

Energie: 444 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
300

ml ml Gemüsebrühe

200

g g Instantcouscous

1

Biozitrone

Zucker

Salz

Pfeffer aus der Mühle

6

El El Olivenöl

1

Knoblauchzehe

200

g g Zuckerschoten

2

Schalotten

30

g g getrocknete Tomaten in Öl

2

Lammrückenfilets à ca. 200 g

Harissa (marokkanische Würzpaste)

Zubereitung

  1. 1. Brühe aufkochen und Couscous einstreuen, Topf vom Herd nehmen. Couscous 4-5 Minuten quellen lassen. Zitrone dünn schälen. Schale in Streifen schneiden. Zitrone auspressen. Saft und Schale, 1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer und 2 El Öl verquirlen, Couscous untermischen, abkühlen lassen.
  2. Knoblauch schälen, fein hacken. Zuckererbsen putzen, größere Schoten halbieren. Schalotten schälen, in Spalten schneiden. Tomaten abtropfen lassen, in Streifen schneiden. 2 El Öl in der Pfanne erhitzen, Schalotten und Knoblauch glasig dünsten. Zuckerschoten zugeben und unter Wenden ca. 1 Minute dünsten, salzen und pfeffern. Tomatenstreifen und Zuckerschoten unter das Couscous mischen.
  3. 3. Fleisch im übrigen Öl rundherum 8 Minuten braten, in Alufolie gewickelt 10 Minuten ruhen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Harissa würzen. Couscous und Lammrücken in Scheiben anrichten.