Rezept Zitronengrasbirnen mit zweierlei Sossen

Rezept: Zitronengrasbirnen mit zweierlei Sossen
Foto: Anke Schütz
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 505 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen

Stiele Stiele Zitronengras

rote Chilischote

große Bioorangen

g g Zucker

kleine reife, saftige Birnen

ml ml Schlagsahne

g g gemahlenes Süßholz (Gewürzladen oder Apotheke)

g g Zartbitterschokolade (70 % Kakao)

Eier (Kl. M)

ml ml Weißwein

Tl Tl Speisestärke

g g Kokoszwieback oder Cantuccini

außerdem: Apfelausstecher


Zubereitung

  1. Das Zitronengras mit einem Stieltopf flach klopfen und grob in Stücke schneiden. Chilischote entkernen und grob hacken. Die Schale von 1 Orange fein abreiben. Beide Orangen auspressen.
  2. Orangensaft und -schale mit Zitronengras, Chili und 50 g Zucker aufkochen, 5 Minuten köcheln lassen. Die Birnen schälen, halbieren und die Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher entfernen. Die Birnen im Orangensud zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten dünsten, dann herausnehmen. Den Sud ganz leicht einkochen lassen und heiß durch ein Sieb über die Birnen gießen. Abkühlen lassen.
  3. Sahne mit Süssholz aufkochen. Schokolade in Stücke brechen und bei sanfter Hitze unterRühren in der Sahne auflösen. Weiterrühren und dicklich einkochen lassen.
  4. 1 Ei trennen. 1 Ei, das Eigelb, 40 g Zucker, Wein und Speisestärke in einer Metallschüssel verquirlen. Über einem heißen Wasserbad 6-7 Minuten cremig aufschlagen. Birnen mit den Soßen anrichten. Zwieback oder Cantuccini zerbröseln, darüberstreuen und sofort servieren.