Rezept Zucchini-Lamm-Lasagne

Zucchini-Lamm-Lasagne: Rezept
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten
Dieses Rezept ist Aufläufe - Überbackenes, Nudeln

Pro Portion

Energie: 719 kcal,

Zutaten

Für
6
Personen
3

Knoblauchzehen

3

mittelgroße Zwiebeln

500

g g Zucchini

1

rote Paprika

100

g g getrocknete Tomaten

7

El El Olivenöl

1

kg kg Lammhack

100

g g Tomatenmark

100

ml ml Gemüsebrühe

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1

Bund Bund Basilikum

1

Bund Bund Minze

9-10 Lasagneblätter

300

g g Schafskäse


Zubereitung

  1. 1. Knoblauch, Zwiebeln schälen, Stücke schneiden. Zucchini, Paprika in ca. 3 cm kleine Stücke schneiden. Getrocknete Tomaten fein würfeln.
  2. 2. Knoblauch und Zwiebeln in 4 El Öl anbraten. Zucchini, Paprika, Tomaten untermischen. Alles 3 Minuten braten. Lammhack zufügen. Unter Rühren weitere 5 Minuten schmoren. Tomatenmark und Brühe zugeben. Weitere 15 Minuten schmoren. Vom Herd nehmen, salzen und pfeffern. Basilikum, Minze und übriges Öl mischen, in einen Behälter geben und pürieren.
  3. 3. Abwechselnd Nudelblätter und Lammragout in einer Auflaufform schichten. Mit Nudeln abschließen. Kräuteröl darüberträufeln. Mit Schafskäse bestreuen. Lasagne im vorgeheizten ofen bei 180 (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten ca. 25 Minuten backen.