Rezept Cranberry-Mandel-Crumble

Cranberry-Mandel-Crumble
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 25 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist vegetarisch, raffiniert, Backen

Pro Portion

Energie: 920 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen

Orangen

g g kandierter Ingwer

g g Butter

g g Mehl

g g gemahlene Mandeln

g g brauner Zucker

Salz

1/2 Tl gemahlene Vanille (alternativ Mark von 1/2 Vanilleschote)

g g frische Cranberrys

g g Mandelblättchen

ca. 320 g Vanilleeis

Tl Tl Matchatee-Pulver

außerdem:

Pieformen à ca. 14 cm Durchmesser


Zubereitung

  1. Die Schale der Orangen so dick abschneiden, dass die weiße Haut dabei mit entfernt wird. Dann die Orangenfilets zwischen den Trennwänden herausschneiden. Den kandierten Ingwer fein würfeln.
  2. Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Mehl, Mandeln, 80 g braunen Zucker, 1 Prise Salz und Vanille in einer Schüssel mischen. Butter zugeben und mit einem Löffel durchrühren, bis Streusel entstehen.
  3. Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Cranberrys, Orangenfilet und Ingwer mischen. Auf die 4 Förmchen verteilen und mit 40 g braunem Zucker bestreuen. Mandelstreusel und -blättchen darüber verteilen. Die Crumbles auf ein Blech stellen und auf mittlerer Schiene 25 - 30 Minuten golden backen.
  4. Aus dem Vanilleeis 4 Kugeln abstechen und mit dem Matchatee-Pulver bestäuben. Zu dem heißen Crumble servieren.