Rezept Gefüllte Feigen mit Ricotta

Gefüllte Feigen mit Ricotta
Foto: Anke Politt
Fertig in 10 Minuten plus 15 Minuten Garzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist raffiniert, schnell, Vorspeisen, Obst

Pro Portion

Energie: 413 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
250

g g Ricotta

3

El El Thymianblättchen

Salz und Pfeffer

2

Tl Tl fein abgeriebene Biotzitronenschale

50

g g geröstete, gehackte Pinienkerne

8

Feigen

16

Scheiben Scheiben Serranoschinken

2

El El Öl

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 250 g Ricotta mit 3 El Thymianblättchen, Salz, Pfeffer, 2 Tl fein abgeriebener Biozitronenschale und 50 g gerösteten, gehackten Pinienkernen verrühren. 8 Feigen an der Spitze kreuzweise einschneiden, leicht auseinanderziehen, mit der Creme füllen. Feigen mit je 2 von 16 Scheiben Serranoschinken umwickeln. Auflaufform mit 2 El Öl fetten, Feigen darin auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten garen.