Rezept Grill-Aubergine auf Blitz-Hummus

Grill-Aubergine auf Blitz-Hummus
Foto: Thorsten Suedfels
Fertig in 25 Minuten
Dieses Rezept ist vegetarisch, schnell, Vorspeisen, Gemüse

Pro Portion

Energie: 735 kcal,

Zutaten

Für
2
Personen
1

Aubergine

Salz

1

Dose Dose Kichererbsen (400 g)

50

ml ml kaltes Wasser

1

gepellte Knoblauchzehe

1

El El Tahini (Sesampaste)

1

Prise Prise Cumin

3

El El Zitronensaft

5 - 6 El Olivenöl

150

g g Feta

schwarzer Pfeffer

2

El El Korianderblättchen

1/2 Tl edelsüßes Paprikapulver

2

El El Ajvar (mildes Paprikamus)

Zubereitung

  1. 1 Aubergine längs achteln, leicht salzen und ca. 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Inzwischen 1 Dose Kichererbsen (400 g) öffnen, Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Mit 50 ml kaltem Wasser, 1 gepellten Knoblauchzehe, 1 El Tahini (Sesampaste), 1 Prise Cumin und 3 El Zitronensaft im Blitzhacker fein pürieren, mit Salz und Cumin abschmecken.
  2. Auberginenachtel trocken tupfen. Eine große (Grill-)Pfanne erhitzen und mit 1 El Olivenöl auspinseln. Auberginenstücke hineingeben und bei mittlerer Hitze rundherum ca. 10 Minuten braun braten, nach Bedarf weitere 2 - 3 El Olivenöl in die Pfanne geben. Inzwischen 150 g Feta in dünne Scheiben schneiden.
  3. Hummus auf zwei Tellern verteilt anrichten, mit 2 El Olivenöl beträufeln. Auberginenstücke mit schwarzem Pfeffer und Salz würzen, auf dem Hummus verteilen. Feta und 2 El Korianderblättchen darüber verteilen. Das Ganze mit 1/2 Tl edelsüßem Paprikapulver bestäuben. Mit 2 El Ajvar (mildes Paprikamus) servieren.