Rezept Baiser-Häuschen

Baiser-Häuschen
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 15 Minuten plus Back- und Auskühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist schnell, Backen

Pro Portion

Energie: 103 kcal,

Zutaten

Für
8
Stück
1

Eiweiß (Kl. M)

250

g g Puderzucker

Salz

außerdem:

Spritzbeutel mit ca. 5 mm großer Lochtülle

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 80 Grad (Umluft 60 Grad) vorheizen. Eiweiß mit Puderzucker und 1 Prise Salz zu zähem Eischnee schlagen. Ist diese zu zäh zum Spritzen, 1 - 2 Tropfen (vorsichtig!) Wasser hinzugeben. Auf die Rückseite eines Bogens Backpapier ca. 10 cm hohe und 6 - 7 cm breite Nikolaushäuser mit etwas Abstand zueinander vorzeichnen und das Blech damit auslegen. Die Eiweißmasse in den Spritzbeutel füllen und die Häuser nachspritzen. Dabei darauf achten, dass sich alle Stränge berühren. Baisers auf mittlerer Schiene 2 - 3 Stunden trocknen lassen.
  2. Dann herausnehmen und auf dem Blech vollständig erkalten lassen. Häuschen vorsichtig vom Backpapier lösen und in einer Metalldose aufbewahren.