Rezept Gnocchi mit Rosenkohl

Gnocchi mit Rosenkohl
Foto: Anke Politt
Die Gnocchi werden mit Rosenkohl, Knoblauch und Tomaten in der Pfanne angebraten. Dazu passt Parmesan.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist schnell, Gemüse, Kartoffeln

Pro Portion

Energie: 327 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g geputzter Rosenkohl

3

El El Olivenöl

400

g g Gnocchi aus dem Kühlregal

3

Knoblauchzehen

1

El El Butter

6

getrocknete Tomaten (in Streifen geschnitten)

3

Stiele Stiele Salbei

Salz

Pfeffer

30

g g Parmesan (frisch gerieben)


Zubereitung

  1. 500 g geputzten Rosenkohl in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen, in Eiswasser abschrecken. 3 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. 400 g Gnocchi a. d. Kühlregal und 3 angedrückte Knoblauchzehen anbraten. Den Kohl, 1 El Butter, 6 getrocknete, in Streifen geschnittene Tomaten und Blätter von 3 Stielen Salbei kurz mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 30 g frisch geriebenem Parmesan servieren.