Rezept Hüttenkäse-Stulle mit Mango und Avocado

Hüttenkäse-Stulle mit Mango und Avocado
Foto: Christina Körte
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 270 kcal,

Zutaten

Für
2
Scheiben

1/2 reife Mango

1/2 reife Avocado (Sorte "Hass")

Saft von 1 Zitrone

4

kleine Scheiben kleine Scheiben Krustenbrot

4

El El Hüttenkäse

Salz

schwarzer Pfeffer (a. d. Mühle)

1

El El Knoblauchsprossen


Zubereitung

  1. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in ca. 5 mm dicke Scheiben vom Stein schneiden. Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch in der Schale in dünne Spalten schneiden und herausstülpen. Mango und Avocado jeweils mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  2. Krustenbrot dick mit Hüttenkäse bestreichen. Je zwei Brote mit Mangoscheiben und Avocadospalten belegen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Brote mit Knoblauchsprossen bestreut servieren.
  3. Tipp: Bei Mangos lohnt sich die Investition in Flugmangos: Sie werden richtig reif geerntet und direkt eingeflogen. Das schmeckt man!