Rezept Kokosreis mit Mango

Rezept: Kokosreis mit Mango
Foto: Thorsten Suedfels
Fertig in 35 Minuten plus Ruhezeit (60 Minuten)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 630 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Risottoreis

ml ml Kokosmilch

g g Rohrzucker

Salz

Tl Tl heller Sesam

1/2 Tl schwarzer Sesam

reife reife Mangos

g g Kokosmus oder Kokoscreme (Bioladen oder Reformhaus)

Tl Tl fein abgeriebene Schale von 1 Biolimette


Zubereitung

  1. Den Reis mit 400 ml heißem Wasser in einem Topf aufkochen. Nach Packungsanweisung abgedeckt bei milder Hitze ca. 25 Minuten garen, danach vom Herd ziehen. In einem weiteren Topf 250 ml Kokosmilch, 60 g Zucker und 2 Prisen Salz langsam unter Rühren erhitzen und kurz aufkochen lassen. Den Reis mit der Kokosmilch übergießen und kräftig durchrühren, bis die Flüssigkeit gleichmäßig untergehoben ist. Zugedeckt mindestens 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Den hellen mit dem schwarzen Sesam mischen und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Zur Seite stellen.
  2. Kurz vor dem Servieren die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und quer in feine Scheiben schneiden. Die restliche Kokosmilch, den restlichen Zucker und 100 ml Wasser aufkochen. Topf vom Herd nehmen und Kokosmus mit einem Schneebesen einrühren.
  3. Den Reis auf Tellern anrichten. Mit je 1/4 der Mangoscheiben belegen. Etwas Kokossauce darüberträufeln, den Rest um den Reis herumgießen. Mit Sesam und Limettenschale bestreut servieren.