Rezept Classic Cream Biscuits von Cynthia Barcomi

Rezept: Classic Cream Biscuits
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Klassiker, Plätzchen - Kekse, Backen

Pro Portion

Energie: 134 kcal,

Zutaten

Für
10
Stück

Für das Vanillesalz:

150

g g Meersalz

2

bis 4 bis 4 Vanilleschoten

Für den Teig:

320

g g Mehl

2

El El Zucker

2

Tl Tl Backpulver

100

g g kalte Butter

50

g g kaltes Butterschmalz

200

ml ml kalte Sahne

1

bis 2 El bis 2 El Zucker

außerdem:

Keksausstecher oder Glas


Zubereitung

  1. Ofen auf 210 Grad Unterhitze oder Umluft vorheizen.
  2. Für das Vanille-Salz 150 g grobes Meersalz mit 2 – 4 Vanilleschoten (je nach gewünschter Geschmacksintensität) im Blitzhacker fein mahlen.
  3. Mehl, Zucker, Backpulver und 1 TL von dem Vanille-Salz in einer Schüssel vermengen. Butter und Butterschmalz klein würfeln und zügig mit den Fingerspitzen in die Mehlmischung einarbeiten. Sahne zugießen und nur so lange mit einem Holzlöffel rühren, bis gerade so ein glatter Teig zusammenkommt. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 2 cm dick ausrollen und nach Belieben mit Keksausstechern oder einem Glas Kreise ausstechen. Alternativ den Teig zu einem Kreis von etwa 20 cm ø ausrollen, in 8 Kuchenstücke schneiden. Anschließend die Biscuits auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit 1 – 2 EL Zucker leicht bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten goldbraun backen.
  4. Noch warm mit Butter und einem Klacks Lieblingsmarmelade servieren.
  5. Am besten schmeckt selbst gemachte Marmelade mit Beeren der Saison dazu!