Rezept Mais-Fritters

Reept: Mais
Foto: Anke Politt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist schnell, Fingerfood - Snack, Braten, Gemüse

Pro Portion

Energie: 355 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen

Eier (Kl. M)

ml ml Mineralwasser

g g Mehl

1/2 Tl Kreuzkümmel

Tl Tl Chiliflocken

1/2 Tl Salz

Frühlingszwiebeln

g g frisch gegarten Mais (oder Dosenmais: 425 g EW)

El El Öl

g g saure Sahne


Zubereitung

  1. 2 Eier (Kl. M) und 100 ml Mineralwasser verquirlen. 130 g Mehl mit ½ Tl Kreuzkümmel, 1 Tl Chiliflocken und ½ Tl Salz mischen. Mit den Eiern zu einem glatten Teig verrühren. 4 Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. 150 g frisch gegarten Mais (oder aus der Dose) mit Frühlingszwiebeln zum Teig geben. 4 El Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Aus der Maismasse mit einem Esslöffel etwa 8 – 12 Nocken formen. In die Pfanne geben, flach drücken und nacheinander von jeder Seite 4 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Ofen bei 100 Grad warm halten (Umluft nicht empfehlenswert). 150 g saure Sahne glatt rühren, mit Chiliflocken bestreuen und zu den Mais-Fritters servieren.