Rezept Bunte Trauben-Tartelettes

Bunte Trauben-Tartlettes
Foto: Anke Politt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist vegetarisch, Backen, Obst

Pro Portion

Energie: 570 kcal,

Zutaten

Für
4
Stück
170

g g Mehl

1

Prise Prise Salz

1

Eigelb (Kl. M)

40

g g Puderzucker

90

g g kalte Butter

200

g g kernlose bunte Trauben

250

g g Magerquark

200

g g fertiger Vanillepudding

1

El El Zucker

4

Tl Tl Vanillesaucenpulver

15

g g Mandelblättchen (goldbraun geröstet)

Zubereitung

  1. 170 g Mehl, 1 Prise Salz, 1 Eigelb (Kl. M), 40 g Puderzucker und 90 g kalte Butter in Flöckchen zu einem glatten Teig verkneten. 30 Min. kalt stellen.
  2. Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, portionsweise in 4 gefettete Tartelette-Förmchen (à 10 cm ø) geben, Teig dabei am Rand hochziehen. Böden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Auf unterster Schiene ca. 13 Min. backen. Auskühlen lassen.
  3. 200 g kernlose bunte Trauben waschen, von den Stielen zupfen. 250 g Magerquark, 200 g fertigen Vanillepudding, 1 El Zucker und 4 Tl Vanillesaucenpulver glatt rühren. Vanillecreme auf den Tartelettes verteilen, Trauben darauflegen und mit 15 g goldbraun gerösteten Mandelblättchen bestreuen.