Rezept Birnen-Tarte mit Frangipane von Zucker, Zimt und Liebe

Rezept: Birnen-Tarte mit Frangipane
Foto: Silke Zander
Fertig in 25 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist schnell, Kuchen - Torte, Backen

Pro Portion

Energie: 305 kcal,

Zutaten

Für
8
Stücke
1

Ei (Kl. M)

40

g g Butter

75

g g gemahlene Haselnüsse

2

El El Kakao

75

g g Zucker

2

kleine, feste kleine, feste Birnen

1

Rolle Rolle Blätterteig (aus dem Kühlregal)

1

Eigelb (Kl. M)

1

El El Haselnussblättchen

Puderzucker


Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad). 1 Ei (Kl. M) verquirlen. 40 g Butter in einem kleinen Topf schmelzen. 75 g gemahlene Haselnüsse, 2 El Kakao, 75 g Zucker, verquirltes Ei und flüssige Butter mit den Quirlen des Handrührers verrühren, bis die Masse streichfähig ist. 2 kleine, feste Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Längs in dünne Spalten schneiden.
  2. 1 Rolle Blätterteig (aus dem Kühlregal) auf einem mit Backpapier belegten Blech entrollen. Mit Hilfe einer Springform (22 cm ø) einen Kreis ausschneiden. Im Abstand von 1 cm in den Teigkreis einen zweiten Kreis leicht einritzen (nicht durchschneiden!). Nuss-Kakao-Masse in die Mitte des Teigs auftragen und gleichmäßig bis zum eingeritzten Rand verstreichen. Birnenscheiben blütenartig darauf anordnen, den Rand etwas hochziehen und mit 1 Eigelb (Kl. M, verquirlt) bestreichen.
  3. Auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. backen. Eventuell nach 20 Min. mit Alufolie abdecken. Herausnehmen und mit 1 El Haselnussblättchen und etwas Puderzucker bestäubt servieren.
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen