Rezept Crêpes mit Karamellsauce

Rezept: Crêpes mit Karamellsauce
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 35 Minuten Plus Quell- und Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 288 kcal,

Zutaten

Für
1
Portion
25

g g Butter (plus etwas Butter zum Einfetten der Pfanne)

150

g g Mehl (Type 405)

175

g g Zucker

Salz

375

ml ml Milch

2

Eier (Kl. M)

150

ml ml Sahne

1/2 Tl Fleur de Sel

außerdem:

Crêpe-Pfanne (28 cm Durchmesser)

Zubereitung

  1. 25 g Butter in einem kleinen Topf schmelzen und lauwarm abkühlen lassen. Mehl, 75 g Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. Unter ständigem Rühren Milch dazugießen, dann die Eier und die lauwarme Butter unterrühren, bis ein flüssiger, klümpchenfreier Teig entsteht. 1 Stunde quellen lassen.
  2. Inzwischen den restlichen Zucker in einem mittelgroßen Topf hellbraun karamellisieren lassen. Dabei aber nicht rühren! Die Sahne dazugießen und bei milder Hitze kochen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Das Fleur de Sel unterrühren, dann den Topf beiseitestellen.
  3. Ofen auf 60 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Ein wenig Butter in der Pfanne zerlaufen lassen. Etwas Teig in die Pfanne geben, durch Schwenken darin verteilen und bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten von jeder Seite hellbraun backen. Crêpes je zweimal zum Tortenviertel falten und im Backofen warm halten. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Karamellsauce kurz vor dem Servieren erneut erhitzen und die Crêpes damit beträufeln.
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen