Rezept Erdbeer-Colada-Eis

Rezept: Erdbeer-Colada-Eis
Foto: Janne Peters
Fertig in 20 Minuten plus Gefrierzeit (am besten über Nacht)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 157 kcal,

Zutaten

Für
6
Stück
2

Blatt Blatt weiße Gelatine

300

g g Erdbeeren (geputzt)

25

ml ml brauner Rum (z. B. Myer's Rum)

1

Biolimette

200

ml ml ungesüßte Kokosmilch

100

g g feiner brauner Zucker

außerdem:

6 Stieleisbehälter à 100 ml Inhalt, 6 Holz-Eisstäbchen


Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Schneidstab sehr fein pürieren, Erdbeerpüree eventuell durch ein feines Sieb streichen. Rum in einem kleinen Topf sanft erhitzen. Gelatine gut ausdrücken und in dem heißen Rum unter Rühren auflösen. Zuerst etwas Erdbeerpüree schnell unter die Gelatinemischung rühren, dann das Ganze unter das restliche Erdbeerpüree rühren.
  2. Limettenschale fein abreiben, Saft auspressen. Schale und 2 El Saft mit Kokosmilch, braunem Zucker und dem Erdbeerpüree mischen, dann in die Eisförmchen füllen. Mindestens 8 Stunden, am besten über Nacht, gefrieren lassen. Zum Stürzen die Förmchen in kaltes Wasser tauchen, bis sie sich vom Eis lösen.
  3. Alkoholfreie Variante: Statt Rum für das Eis Orangensaft verwenden.