Rezept Wrap-Bites mit Hühnchen

Wrap-Bites mit Hühnchen
Foto: Anke Schütz
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 75 kcal,

Zutaten

Für
36
Stück
250

g g Hähnchenbrust

1

El El Öl

1

El El Mehl

1

rote Paprikaschote

1/2 Mango

100

g g Eisbergsalat

4

Frühlingszwiebeln

Kräutersalz

Cayennepfeffer

6

weiche Weizentortillas

150

g g Frischkäse

200

g g Mangochutney (aus dem Glas)


Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrust kalt abspülen und trocken tupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Das Hähnchenfleisch offen von beiden Seiten in jeweils 2 Minuten hellbraun anbraten. Bei schwacher Hitze zugedeckt weitere 10 Minuten braten.
  2. Die Paprikaschote längs halbieren, entkernen und waschen. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Alles in schmale Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Herd ausschalten, das Hähnchenfleisch weitere 10 Minuten in der Pfanne ziehen lassen. Herausnehmen, in dünne Scheiben schneiden, mit Kräutersalz und Cayennepfeffer würzen. Anschließend die Pfanne gründlich säubern.
  3. Eine Tortilla in der Pfanne ohne Fett von beiden Seiten erhitzen, bis sie elastisch ist. Herausnehmen und mittig in einem Streifen mit Frischkäse und Mangochutney bestreichen. Fleisch, Paprika, Mango, Frühlingszwiebeln und Salat darauf verteilen. Die Tortilla seitlich über die Füllung klappen und fest einrollen. Übrige Tortillas ebenso zubereiten. Die Rollen mit einem scharfen Messer in jeweils 6 dicke Scheiben schneiden.
  4. Dieses Rezept ist im Buch "Partyrezepte" von Martin Kintrup im GU Verlag erschienen.
  5. Partyrezepte
    © Anke Schütz