Rezept Ceviche

Rezept: Ceviche
Foto: Oliver Brachat / Hölker Verlag

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist raffiniert, Fisch - Meeresfrüchte

Zutaten

Für
4
Portionen
450

g g frisches Kabeljaufilet (gehäutet)

Salz

3

kleine, kleine, rote Zwiebeln

12

Limetten

1

Habanero-Chilischote

1

Jalapeño

außerdem:

1

Bund Bund frischer Koriander

Olivenöl zum Würzen


Zubereitung

  1. Den Fisch in kleine, gleichmäßige Würfel schneiden, in eine große Schüssel geben, diese mit eiskaltem Wasser auffüllen und 1 TL Salz einrühren. Die Schüssel bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Jede Limette mehrmals mit der flachen Hand über die Arbeitsfläche rollen, halbieren und mithilfe einer Saftpresse entsaften. Die Habanero putzen, halbieren, entkernen und in sehr feine Streifen schneiden. Die Jalapeño ebenfalls putzen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Den Fisch abgießen. Mit Zwiebeln, Habanero und Jalapeño in eine große Schüssel geben und den Limettensaft angießen. Der Fisch sollte vollständig mit Limettensaft bedeckt sein. Die Schüssel für 1–2 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  4. Den gegarten Fisch in ein Sieb abgießen, dabei den Limettensaft auffangen. Koriander waschen, trocken schleudern und die Blättchen abzupfen. Den Fisch mit 1 Prise Salz und etwas Olivenöl nachwürzen und den Koriander unterheben.
  5. Ceviche mit Guacamole und Chips servieren. Den aufgefangenen Limettensaft in kleinen Shot-Gläsern dazu reichen.
  6. Dieses Rezept vom Food-Truck "Straßenküche" ist im Buch "Streetfood. Homemade" von Antonio Buntenkötter und Torsten Hülsmann im Hölker Verlag erschienen.
  7. Buch: Street Food Homemade von Thorsten Hülsmann und Antonio Buntenkötter
    © Oliver Brachat / Hölker Verlag