Rezept Kartoffelchips mit Avocadocreme

Rezept: Kartoffelchips mit Avocadocreme
Foto: Barbara Bonisolli und Anja Prestel
Fertig in 30 Minuten plus Garzeit

Pro Portion

Energie: 420 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g große Kartoffeln

1

junge Knoblauchknolle

5

El El Olivenöl

Fleur de Sel

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1 - 2 Zweige Rosmarin

1 - 2 Zweige Thymian

1 - 2 Zweige Salbei

1

Zitrone

Fruchtfleisch von 1 reifen Fruchtfleisch von 1 reifen Avocado

250

g g Schmand

1

Bund Bund Radieschen

1

große Handvoll große Handvoll junger Spinat


Zubereitung

  1. Ofen auf 240 Grad (Umluft 220 Grad) vorheizen. Kartoffeln längs in sehr dünne Scheiben hobeln. Knoblauchknolle ungeschält quer halbieren. In einer Schüssel Kartoffeln mit Olivenöl mischen und mit Knoblauch auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. Mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen. Kräuterzweige nach Wunsch darauflegen. Auf oberster Schiene 20 Minuten backen und dabei die Kartoffeln einmal wenden.
  2. Schale der Zitrone in feine Zesten reißen, Saft auspressen. Die gegarten Knoblauchzehen aus den Schalen drücken. Zusammen mit Avocado, Schmand, 1 El Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer pürieren.
  3. Die Radieschen putzen und in Stifte schneiden. Spinat verlesen, putzen und gründlich trocken schleudern. Die Kartoffelscheiben zum Servieren zusammen mit dem Dip, Spinatblättern und Radieschen anrichten. Alles mit Pfeffer und 1 El Zitronenzesten bestreut servieren.
  4. Dieses Rezept ist im Buch "Das vegetarische Kochbuch" von Barbara Bonisolli im Callwey Verlag erschienen.
  5. Das vegetarische Kochbuch
    © Barbara Bonisolli und Anja Prestel
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen