Rezept Schwarzwälder Kirschtorte

Rezept: Schwarzwälder-Kirsch-Torte
Foto: Christina Sundien © 2016 Jan Thorbecke Verlag
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

anspruchsvoll

Dieses Rezept ist Vollwert, Kuchen - Torte, Backen, Obst

Pro Portion

Energie: 530 kcal,

Zutaten

Für
12
Stück

Für die Tortenböden:

300

g g dunkle Schokolade

200

g g Butter

110

g g Maisstärke

180

g g Zucker

4

Eier

2

Tl Tl Backpulver

Butter für die Form

Für die Füllung:

400

g g Sahne

200

g g Kirschmarmelade

30

ml ml Kirschlikör

20

Kirschen


Zubereitung

  1. Für die Tortenböden den Ofen auf 175 °C vorheizen. Die Schokolade fein hacken. Die Butter schmelzen, die Schokolade zugeben und unterrühren, bis sie geschmolzen ist. Mit einem Handrührgerät die Maisstärke, den Zucker, die Eier und das Backpulver verrühren. Dann die Masse in die Schokoladenmischung einrühren. Die Formen mit Butter einfetten, den Teig auf die Formen verteilen und 30 Minuten backen.
  2. Für die Tortenfüllung die Sahne steif schlagen. Die Kirschmarmelade mit dem Likör mischen. Auf zwei der Böden die Marmeladenmischung verteilen. Die Böden übereinander legen. Der Boden ohne Marmeladenmischung dient als Deckel. Die Torte rundum mit der Schlagsahne bestreichen und dabei ein wenig für die Garnierung aufheben. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit runder Tülle füllen und kleine Kleckse auf die Torte setzen. Auf jeden Klecks eine Kirsche legen.
  3. Dieses Rezept ist im Buch "Süß und glutenfrei backen" von Jessica Frey und Maria Blohm im Jan Thorbecke Verlag erschienen.
  4. Buch: Süß und glutenfrei backen
    © Christina Sundien © 2016 Jan Thorbecke Verlag
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen