Rezept Würzige Schoko-Orangen-Mousse

Rezept: Würziges Schoko-Orangen-Mousse
Foto: Eleanor Ozich / Knesebeck Verlag
Avocado und Datteln werden zum absoluten Schokotraum. Mit Orangenschale und Kokosraspeln garnieren.
Fertig in 25 Minuten Plus Kühlzeit
Dieses Rezept ist vegetarisch, raffiniert, Nachspeisen, Obst

Zutaten

Für
4
Personen
1

reife reife Avocado (geschält und grob zerkleinert)

8 - 10 Medjool-Datteln (entsteint)

100

ml ml Kokoscreme

40

g hochwertiges, ungesüßtes g hochwertiges, ungesüßtes Kakaopulver

Schale und Saft von 1 unbehandelter Schale und Saft von 1 unbehandelter Orangen

das ausgeschabte Mark von 1 das ausgeschabte Mark von 1 Vanilleschote (ersatzweise 1 TL Vanilleextrakt oder gemahlene Vanille)

Meersalz

etwas Kokosraspeln zum Bestreuen


Zubereitung

  1. Die Avocado schälen, entkernen und grob zerkleinern. Die Datteln entkernen.
  2. Die Kokoscreme in einem kleinen Topf leicht erhitzen, mit einem Schneebesen das Kakaopulver einrühren, die Masse glattrühren und erkalten lassen.
  3. Die Avocado, die Datteln, den Orangensaft und die Vanille mit einer kleinen Prise Meersalz in eine Küchenmaschine geben. Die abgekühlte Kakaomischung hinzufügen und das Ganze in 1–2 Minuten vollständig glattrühren.
  4. Die Mousse auf vier Dessertschalen (à 150 ml) verteilen und etwa 1 Stunde kühl stellen. Vor dem Servieren mit Orangenzesten und Kokosraspeln bestreuen.
  5. Die Mousse hält sich zugedeckt im Kühlschrank bis zu 2 Tage.
  6. Dieses Rezept ist im Buch "Rezepte zum Glücklichsein" von Eleanor Ozich im Knesebeck Verlag erschienen.
  7. Buch: Rezepte zum Glücklichsein. Glutenfrei kochen mit Eleanor
    © Eleanor Ozich / Knesebeck Verlag