Rezept Bruschetta mit Dicken Bohnen

Rezept: Bruschetta mit dicken Bohnen
Foto: Christian Verlag / Alicia Taylor
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 371 kcal,

Zutaten

Für
6
Stück
200

g g Kerne von frischen Dicken Bohnen (alternativ TK-Dicke Bohnen)

Meersalz

1/2 rote Chili

1

kleine Zwiebel

100

g g Pancetta (alternativ dünn geschnittener Frühstücksspeck)

4

El El Olivenöl

1/2 Laib dunkles Sauerteigbrot

1

Knoblauchzehe

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

30

g g Pecorino (am Stück)

außerdem:

Grillpfanne


Zubereitung

  1. Die Dicken Bohnen in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen. In ein Sieb gießen, kalt abschrecken und auskühlen lassen, dann Bohnenkerne mit den Fingern aus den Hülsen drücken.
  2. Chili in feine Ringe schneiden. Zwiebel pellen, grob hacken. Pancetta in kurze Streifen schneiden. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Chili, Zwiebel und Pancetta darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten, zum Schluss Bohnen unterrühren, vom Herd ziehen.
  3. Das Brot in sechs dicke Scheiben schneiden. Die Grillpfanne dünn mit Olivenöl einpinseln und das Brot darin von beiden Seiten ein paar Minuten goldbraun rösten, so dass sich das Grillmuster abzeichnet. Knoblauch pellen, halbieren und die Brote beidseitig damit einreiben.
  4. Brote mit der Bohnen-Mischung anrichten, salzen, pfeffern und mit 2 El Olivenöl beträufeln. Pecorino in dünnen Spänen darüberhobeln und servieren.
  5. Dieses Rezept ist im Buch "Apulien" von Luca Lorusso und Vivienne Polak im Christian Verlag erschienen.
  6. Buch: Apulien.
    © Christian Verlag / Alicia Taylor