Rezept Apfel-Nuss-Penne mit Rosinen

Rezept: One Pot Pasta Apfel-Nuss-Penne mit Rosinen
Foto: Gräfe und Unzer/ Wolfgang Schardt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 750 kcal,

Zutaten

Für
2
Personen
2

El El gehobelte Haselnüsse

200

g g Mini-Penne

40

g g Rosinen

400

ml ml Milch

Salz

Zimtpulver (2-3 Prisen)

1

Pck. Pck. Vanillezucker

2

El El Zucker

2

Äpfel (rotschalig und festfleischig, z.B. Jonagored)

2

El El Sahne


Zubereitung

  1. Die gehobelten Haselnüsse in einer großen Pfanne mit hohem Rand oder einem weiten Topf leicht braun anrösten. Herausnehmen und auf ei nem Teller beiseitestellen.
  2. Die Pfanne von der Herdplatte nehmen. Nudeln, Rosinen, Milch, 300 ml kaltes Wasser, 1 Prise Salz, Zimt, Vanillezucker und Zucker hineingeben.
  3. Alles bei starker Hitze zugedeckt zum Kochen bringen, dabei gut darauf achten, dass nichts überkocht. Dann die Nudeln offen bei mittlerer bis starker Hitze ca. 5 Min. kochen lassen.
  4. Inzwischen die Äpfel waschen, vierteln entker nen und in 1 – 2 cm große Würfel schneiden. Apfel würfel unter die Nudeln heben und alles 5 Min. weitergaren. Dabei ab und zu umrühren, je mehr Flüssigkeit verkocht ist, desto öfter.
  5. Die Nudeln probieren. Sind sie nicht durch, bei Bedarf noch 3 – 5 EL Wasser hinzufügen und kurz weiterköcheln lassen. Die Sahne unter die Nudeln rühren und alles nochmals aufkochen. Die gerösteten Haselnussblättchen darüberstreuen.
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen