Rezept Half-Naked-Cake mit Kumquatkompott von Zucker, Zimt und Liebe

Rezept: Half-Naked-Cake mit Kumquatkompott von Zucker, Zimt und Liebe
Foto: Silke Zander
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten plus Back- und Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist raffiniert, Kuchen - Torte, Backen, Obst

Pro Portion

Energie: 980 kcal,

Zutaten

Für
12
Stücke

Für die Böden:

450

g g Mehl

2

Tl Tl Backpulver

450

g g zimmerwarme Butter

450

g g Zucker

8

Eier (Kl. L)

ca. 4 El Milch

1

Bio-Orange (nur die fein abgeriebene Schale)

Für die Füllung:

115

g g zimmerwarmer Frischkäse (Doppelrahmstufe)

115

g g zimmerwarme Butter

400

g g Puderzucker (fein gesiebt)

2

El El Orangensaft

370

g g Orangenmarmelade (z.B. Bonne Maman)

Für das Kumquatkompott:

200

g g Kumquats

80

g g brauner Zucker

ca. 100 ml Orangensaft

außerdem:

4 Springformen à 20 cm Ø, Spritzbeutel mit Lochtülle, Palette


Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Vier Springformen à 20 cm ø mit Backpapier auslegen, ausbuttern, mit Mehl bestäuben. Tipp: Wer nur zwei Springformen hat, teilt den Teig auf zwei Springformen auf und halbiert die ausgekühlten Böden waagerecht mit einem Sägemesser.
  2. In einer Rührschüssel Mehl und Backpulver vermischen, beiseitestellen. In einer zweiten großen Rührschüssel Butter und Zucker cremig schlagen. Die Eier nach und nach dazugeben. Dann die Mehlmischung, die Milch und die Orangenschale dazugeben.
  3. Den Teig gleichmäßig (!) auf die Springformen aufteilen. Auf mittlerer Schiene 20–25 Minuten goldbraun backen. Kuchen aus dem Ofen holen und in der Form einige Minuten abkühlen lassen.
  4. Inzwischen Frischkäse und Butter schaumig schlagen. Den Puderzucker darübergeben und zusammen mit dem Orangensaft zu einer Creme verrühren. Wer die Creme dicker haben möchte, gibt noch etwas Puderzucker hinzu. Creme in den Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Kalt stellen.
  5. Kumquats rundherum mit einem Zahnstocher einpieksen und in kochendem Wasser blanchieren. Sofort kalt abspülen, über einem Sieb abtropfen lassen und dann in sehr dünne Scheiben schneiden. Kerne eventuell entfernen. Den Zucker bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren lassen. Mit Orangensaft ablöschen, Kumquats dazugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Sirup eingedickt ist und die Kumquats weich werden. Die Kumquats in eine Schüssel füllen, abkühlen lassen und glatt rühren.
  6. A: begradigen

  7. Kuchen mit einem Messer vom Rand lösen, jeweils auf ein Kuchengitter stürzen und komplett auskühlen lassen. Dann die Oberflächen begradigen.
  8. Biskuitteig: Rezept
    © Silke Zander
  9. B: schichten

  10. Die Torte wie folgt schichten: Zunächst auf einer Tortenplatte die Ränder der Böden mit Creme umrunden. Der untere Boden wurde bereits mit Marmelade bestrichen.
  11. Rezept: Half-Naked-Cake mit Kumquatkompott
    © Silke Zander
  12. C: fruchtig

  13. Das Kreisinnere der drei unteren Böden großzügig mit Marmelade bestreichen.
  14. Rezept: Half-Naked-Cake mit Kumquatkompott
    © Silke Zander
  15. D: verzieren

  16. Creme mit der Palette dünn um Tortenrand und -deckel verstreichen.
  17. Rezept: Half-Naked-Cake mit Kumquatkompott
    © Silke Zander
  18. E: anschmiegsam

  19. Unebenheiten mit der restlichen Creme ausgleichen. Die fertige Torte bis zum Verzehr kalt stellen.
  20. Rezept: Half-Naked-Cake mit Kumquatkompott
    © Silke Zander
  21. F: Krönung

  22. Das Kumquatkompott erst kurz vor dem Servieren als Topping auf die Torte geben.
  23. Rezept: Half-Naked-Cake mit Kumquatkompott
    © Silke Zander
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen