Rezept Pikante Hackfleisch-Quiche

Rezept: Pikante Hackfleisch-Quiche
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 50 Minuten plus Kühl- und Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 320 kcal,

Zutaten

Für
12
Stücke

Für den Boden:

120

g g kalte Butter in Flöckchen (plus etwas Butter zum Einfetten)

225

g g Mehl (Type 405)

3

El El helle Sesamsaat

Salz

1

Ei (Kl. M)

Für den Belag:

2

Birnen

2

El El Butter

1

Knoblauchzehe

1

Zwiebel

1

Stange Stange Lauch

2

Stangen Stangen Staudensellerie

400

g g Rinderhackfleisch

Salz

schwarzer Pfeffer (aus der Mühle)

1

Tl Tl Öl

1

Bund Bund Basilikum (gehackte Blätter)

200

g g Schmand

2

Eier (Kl. M)

125

g g Taleggio (ital. Weichkäse)

außerdem:

Quiche- oder Springform à 26 cm ø


Zubereitung

  1. Für den Boden die Quicheform leicht fetten. Mehl, Sesam, 1 Prise Salz, Butter, 1 El kaltes Wasser und das Ei in eine Rührschüssel geben und zügig zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen und in die Form legen. An den Seiten leicht andrücken und überschüssigen Teig abschneiden. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Inzwischen für den Belag Birnen schälen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Birnen darin kurz andünsten. Pfanne vom Herd ziehen, Birnen auf einen Teller geben und beiseitestellen.
  3. Knoblauch und Zwiebel pellen, fein würfeln. Lauch und Sellerie putzen. Lauch in dünne Ringe und Sellerie in dünne Scheiben schneiden. Nun das Hack, Knoblauch und Zwiebeln im selben Bratfett wie die Birnen unter Wenden grobkrümelig anbraten. Kräftig würzen, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. In der selben Pfanne Lauch und Sellerie in 1 Tl Öl andünsten und würzen. Für den Schmandguss Basilikum, Schmand und Eier verquirlen und ebenfalls würzen.
  4. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Hälfte Schmandguss auf dem Boden des Teigs verteilen, alle vorbereiteten Zutaten darauf verteilen. Restlichen Guss darübergießen. Käse in Stückchen schneiden und gleichmäßig darüberstreuen. Auf unterster Schiene 40–45 Minuten goldbraun backen.