Rezept Rote-Bete-Orangen-Suppe

Rezept: Rote-Bete-Orangen-Suppe
Foto: Silke Zander
Fertig in 30 Minuten plus Kochzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 242 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
3

Bio-Orangen

Blätter Blätter von 1/2 Bund glatter Petersilie

40

g g geröstete und gesalzene Cashewkerne

500

g g vorgegarte Rote-Bete-Knollen (vakuumverpackt)

2

Schalotten

2

El El neutrales Öl

500

ml ml Gemüsebrühe

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

ca. 100 g Schmand

außerdem:

evtl. Zestenreißer

Zubereitung

  1. Schale von 1 Orange entweder mit dem Zestenreißer oder mit einem Sparschäler hauchdünn abschälen und fein hacken. Petersilie und Cashewkerne ebenfalls fein hacken und mit der Orangenschale mischen, abgedeckt kalt stellen.
  2. Die Haut aller Orangen mit einem scharfen Messer so dick abschneiden, dass das Weiße mit entfernt wird und die Filets zwischen den Trennwänden herausschneiden. Rote Bete grob würfeln (dabei am besten Einweghandschuhe tragen).
  3. Schalotten pellen und fein würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen und Schalotten darin glasig dünsten. Orangen, Rote Bete und Brühe zugeben, kurz aufkochen und 10 Minuten leise köcheln lassen. Suppe fein pürieren und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Auf Schalen oder Teller verteilen, 1 Tl Schmand einrühren und mit Gremolata bestreut servieren.