Rezept Kräuter-Lamm mit Olivensalat

Rezept: Kräuterlamm mit Olivensalat
Foto: Chris Court & William Meppen
Fertig in 45 Minuten plus Bratzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist raffiniert, Salate, Kochen, Kräuter, Lamm

Pro Portion

Energie: 660 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen

Zweige Zweige Rosmarin

Zweige Zweige Thymian

Stiele Stiele Oregano

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

Lammrückenfilets (à 200 g)

Meersalz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

g g grüne Oliven (entsteint und gehackt)

Minigurke (130 g, gehackt)

1/2 Bund Minze

El El weißer Balsamessig

g g Ziegenquark


Zubereitung

  1. Die Kräuter mit Küchengarn zusammenbinden. Den Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden. Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Darin den Kräuterstrauß und den Knoblauch unter gelegentlichem Wenden 4–5 Minuten anbraten, bis alles fein duftet. Die Pfanne vom Herd nehmen.
  2. Das Lammfleisch salzen, pfeffern und mit dem Kräuteröl aus der Pfanne bestreichen. Dabei den Kräuterstrauß als Pinsel benutzen! Eine Grillpfanne stark erhitzen und das Fleisch von jeder Seite 2–3 Minuten (à point) oder nach Belieben länger braten.
  3. Oliven, Gurke, Minzeblätter, Essig und 1 El des Kräuteröls in einer Schüssel vermengen. Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit dem Olivensalat und dem Ziegenquark servieren.
  4. Buchtipp

  5. Superfoods aus dem Gemüseregal in modernen Kreationen sind die wichtigsten Zutaten im neuen Bestseller „Life in Balance“ von Donna Hay. Querbeet kocht die Australierin Frisches zum Wohlfühlen. 29,95 Euro, AT Verlag.
  6. Rezept: Kräuter-Lamm mit Olivensalat
    © Chris Court & William Meppen