Rezept Grüne Minestrone

Rezept: Grüne Minestrone
Foto: Chris Court & William Meppen
Fertig in 40 Minuten plus Kochzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 513 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
2

El El Olivenöl

3

Knoblauchzehen (fein geschnitten)

1

Zwiebel (fein gehackt)

1

Stange Stange Lauch (fein gehackt)

1 1/2 l Hühner- oder Gemüsebrühe

180

g g Fenchel (fein geschnitten)

2

Stangen Stangen Sellerie (fein geschnitten)

250

g g TK-Erbsen

150

g g dicke Bohnen (frisch ausgelöst)

100

g g Baby-Blattspinat

Meersalz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

200

g g Basilikumpesto (aus dem Glas)

fein geriebener Parmesan


Zubereitung

  1. Öl in einem großen Topf stark erhitzen. Darin Knoblauch, Zwiebel und Lauch unter Rühren 5–7 Minuten weich schmoren. Mit der Brühe ablöschen, aufkochen. Fenchel, Sellerie, Erbsen und Bohnen hinzufügen und 5 Minuten weich kochen. Anschließend Spinat, Salz und Pfeffer einrühren. Die Suppe in Schalen verteilen, mit Pesto garnieren und mit Parmesan bestreuen.
  2. Superfoods aus dem Gemüseregal in modernen Kreationen sind die wichtigsten Zutaten im neuen Bestseller „Life in Balance“ von Donna Hay. Querbeet kocht die Australierin Frisches zum Wohlfühlen. 29,95 Euro, AT Verlag.
  3. Rezept: Grüne Minestrone
    © Chris Court & William Meppen