Rezept Mini-Burger mit Wachtel-Spiegelei

Rezept: Mini-Burger  mit Wachtel-Spielei
Foto: Jan Peter Westermann
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 417 kcal,

Zutaten

Für
12
Stück
1

altbackenes Brötchen

750

g g gemischtes Hackfleisch

1

Ei (Kl. M)

1

Zwiebel (fein gewürfelt)

1-2 El mittelscharfer Senf

1-2 El Ketchup

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

12

Partybrötchen

ca. 4 El weiche Butter

ca. 4 El Mayonnaise

1

Tl Tl fein abgeriebene Biozitronenschale

12

Wachteleier

2

El El neutrales Öl

Blätter von 1⁄2 Kopf Blattsalat

2

Handvoll Erbsen- oder andere Sprossen

1

Bund Bund Schnittlauch in Röllchen

außerdem:

12 kleine Holzspieße


Zubereitung

  1. Das Brötchen in Wasser einweichen. Hack, Ei, Zwiebel, Senf, Ketchup, Salz und Pfeffer mit dem gut ausgedrückten Brötchen gründlich vermengen. Masse zu 12 flachen Patties formen. Kalt stellen.
  2. Partybrötchen halbieren, mit 3 El Butter bestreichen. Mayonnaise mit Zitronenschale verrühren und die Brötchen dünn damit bestreichen. 1 El Butter in einer Pfanne erhitzen. Wachteleier mit einem Sägemesser öffnen und in der Pfanne zu Spiegeleiern braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Patties darin portionsweise 6–8 Minuten rundherum knusprig braun braten, auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Untere Brötchenhälften je mit Salat, Sprossen, 1 Pattie und 1 Spiegelei belegen, Schnittlauch darüberstreuen, obere Hälfte auflegen, mit Spießen feststecken.
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen