Rezept Grüner Spargel mit Couscous

Rezept: Grüner Spargel mit Couscous
Foto: Janne Peters
Fertig in 50 Minuten
Dieses Rezept ist Hauptspeise, Salate, Gemüse, Gewürze

Pro Portion

Energie: 839 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
250

g g Couscous

Salz

8

Stiele Stiele Minze

16

El El Olivenöl

1

Biozitrone (Schale und Saft)

1

El El Schwarzkümmel

150

g g rote Sommerpflaumen

2

El El flüssiger Blütenhonig

125

g g Fetakäse

50

g g Pistazien (geröstet und gesalzen)

800

g g grüner Spargel

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. 1 Den Couscous mit 400 ml Wasser und etwas Salz mischen. Kurz aufkochen, 2 Minuten leise köcheln lassen und bei milder Hitze mit Deckel etwa 8 Minuten quellen lassen. Inzwischen die Hälfte der Minzblätter fein schneiden und mit 5 El Olivenöl, abgeriebener Zitronenschale und Kümmel unter den noch warmen Couscous rühren, durchziehen lassen und eventuell nachsalzen.
  2. 2 Pflaumen in dicken Spalten vom Stein schneiden und Fruchtfleisch ca. 1 cm groß würfeln. Mit Honig, 4 El Zitronensaft, 7 El Öl, Salz und Pfeffer mischen. Durchziehen lassen. Feta grob zerkrümeln. Pistazien aus der Schale lösen und grob hacken. Restliche Minzblätter grob schneiden.
  3. 3 Spargel im unteren Drittel schälen und die eventuell holzigen Enden abschneiden, dickere Stangen evtl. längs halbieren. Je 2 El Öl in zwei großen Pfannen erhitzen und Spargel darin ca. 4 Minuten bei starker Hitze kräftig anbraten. Etwas Wasser zugießen und etwa 1 Minute weitergaren, so dass der Spargel noch knackig und die Flüssigkeit verdampft ist.
  4. 4 Den gebratenen Spargel auf dem Couscous anrichten. Mit der Pflaumen-Vinaigrette beträufeln und mit Feta, Minze sowie Pistazien bestreut servieren.
  5. WEINTIPP 2016 Mann im Fass Rivaner trocken, 0,75 l für ca. 5 Euro, Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG, wg-stromberg-zabergaeu.de
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen