Rezept Joghurtsuppe mit Garnelen

Rezept: Joghurtsuppe mit Garnelen
Foto: Jo Kirchherr
Fertig in 20 Minuten plus Grillzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 318 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen

Für die Suppe:

g g Vollmilchjoghurt

El El Frischkäse

ml ml Buttermilch

El El Olivenöl

ml ml Gemüsebrühe

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Tl Tl Zitronensaft

Knoblauchzehe (gepresst)

Frühlingszwiebeln

rote Chilischote (entkernt, in kleine Stücke geschnitten)

Blättchen Blättchen von 2 Stielen Minze

Für die Spieße:

geschälte (TK-)Bio-Garnelen (z.B. von Follow Fish, aufgetaut)

El El Olivenöl

Pfirsiche (in Spalten geschnitten)

außerdem:

gewässerte Holzspieße


Zubereitung

  1. Joghurt, Frischkäse, Buttermilch, Öl und Brühe in einer Schüssel verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den Knoblauch in die Suppe geben und diese zugedeckt beiseitestellen.
  2. Die Garnelen auf 4 Holzspieße stecken, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Öl beträufeln. Die Pfirsichspalten ebenfalls auf 4 Spieße stecken und alle Spieße kurz von beiden Seiten grillen.
  3. Frühlingszwiebeln putzen und schräg in Stücke schneiden. Chili entkernen und fein würfeln. Suppe mit Frühlingszwiebeln, Chili und Minzblättchen garnieren. Die Spießchen eintunken und abknabbern.
  4. Dieses Rezept ist in dem Buch "Draußen schmeckt´s natürlich besser" von Andrea Martens und Jo Kirchherr im AT-Verlag erschienen. 20 Euro, at-verlag.ch
  5. Draußen schmeckt´s natürlich besser
    © Jo Kirchherr
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen