Rezept Sommersalat mit Pfirsichen

Sommersalat mit Pfirsichen: Rezept
Foto: Janne Peters
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist raffiniert, Salate, Gemüse, Obst

Pro Portion

Energie: 523 kcal,

Zutaten

Für
6
Portionen

Stücke Stücke Langpfeffer

Saft von 1 Bioorange

El El Zitronensaft

El El Senf

gehäufter TL gehäufter TL Rohrzucker

Salz

El El Olivenöl

g g Haselnussblättchen

g g gemischter Salat (z. B. grüne Salatherzen, roter Mangold, Baby-Römersalat und Rucola)

Blätter von 3 Stielen Zitronenverbene

Blätter von 1 Bund Estragon

Nadeln von 1 großen Zweig Rosmarin

g g Ziegenfrischkäsetaler

reife gelbe Pfirsiche

reife Avocados (z. B. Sorte Hass)

g g Kapuzinerkresseblüten- und blätter

außerdem:

Mörser, Backpinsel


Zubereitung

  1. Für die Vinaigrette den Langpfeffer im Mörser zerstoßen. Mit Orangen- und Zitronensaft, Senf, Zucker, etwas Salz und 10 El Olivenöl verquirlen.
  2. Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett rundherum goldbraun rösten. Beiseitestellen und abkühlen lassen. Salat verlesen, putzen, trocken schleudern und grob zerzupfen. Verbene und Estragon grob schneiden und die Hälfte der Kräuter zur Vinaigrette geben. Rosmarin grob hacken. Ziegenfrischkäsetaler mit den Haselnussblättchen rundherum ummanteln.
  3. Pfirsiche halbieren und den Stein entfernen. Eine (Grill-) Pfanne erhitzen. Pfirsiche mit restlichem Öl dünn bepinseln und mit Rosmarin bestreuen. Von beiden Seiten insgesamt 2–3 Minuten braten. Avocados halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale herausstülpen, dann in Spalten schneiden.
  4. Salat, restliche Kräuter, Kapuzinerkresseblüten und -blätter mit gegrillten Pfirsichhälften, den Avocadospalten und Ziegenkäse in einer großen flachen Schüssel anrichten. Mit der Vinaigrette servieren.
  5. TIPP Besonders würzig schmeckt der Salat, wenn zusätzlich 100 g gehobelter Parmesan dazu serviert wird.
Tipp Zusatztipp: Küchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen