Rezept Grundteig für die Pizza

Rezept: Grundteig für die Pizza
Foto: Janne Peters
Fertig in 15 Minuten Plus Gehzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist gut vorzubereiten, Pizzen

Pro Portion

Energie: 585 kcal,

Zutaten

Für
2
Pizzen

3 - 4 Gramm frische Hefe

160

Mehl (Type 00)

160

Mehl (Type 405)

Salz

1

El El Olivenöl


Zubereitung

  1. Für den Teig 200 ml lauwarmes Wasser in eine große Schüssel geben und die zerbröckelte Hefe darin unter Rühren auflösen. Beide Mehlsorten, 1 Tl Salz sowie Öl zugeben und das Ganze ca. 5 Minuten mit den Knethaken des Mixers zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen, dann auf bemehlter Fläche erneut 2–3 Minuten durchkneten. Teig halbieren („Popeye & Olivia“) oder vierteln („Luigi“ und „Little Italy“), mit Mehl bestäuben und jede Portion nicht zu straff separat in Frischhaltefolie wickeln. Für „Popeye & Olivia“ 24 Stunden im Kühlschrank gehen lassen. Für „Luigi“ und „Little Italy“ 8 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  2. Rezept: Grundteig für die Pizza
    © Janne Peters