Rezept Spargelsalat im Glas

Spargelsalat im Glas
Foto: Wolfgang Schardt
Frühling auf italienisch: Die Vinaigrette aus Holunderblütensirup passt toll zum Salat-Mix aus Blattspinat, Basilikum, grünem Spargel, Tomaten und Mozzarella. Mit im Glas: geröstete Pinienkerne und hauchzarte Fenchelsalami.
Fertig in 20 Minuten plus Kochzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 312 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen

El El Pinienkerne

Biozitrone

El El Holunderblütensirup

Salz (schwarzer Pfeffer aus der Mühle)

El El Olivenöl

Blätter Blätter Basilikum (fein gehackt)

g g weißer Spargel

g g Mini-Büffelmozzarellakugeln

g g Cocktailtomaten

g g Blattspinat

g g Fenchelsalami (italienisch, in dünne Scheiben geschnitten)

außerdem

Weckgläser (zum Anrichten)


Zubereitung

  1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Abkühlen lassen. Zitronenschale fein abreiben, den Saft auspressen. 4 El Zitronensaft, -schale, Sirup, etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl zu einer Vinaigrette verquirlen. Basilikum unterrühren.
  2. Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden. Die Stangen nur im unteren Drittel schälen, dann in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Einen Topf etwa 1 cm hoch mit leicht gesalzenem Wasser füllen, aufkochen, Spargel hineingeben und 2 Minuten darin dünsten. Über einem Sieb abgießen, kalt abschrecken und mit 2 El Vinaigrette mischen.
  3. Mozzarella abtropfen lassen. Tomaten waschen, halbieren. Spinat waschen, trocken schleudern. Alle vorbereiteten Zutaten und die Salami in die Gläser schichten. Dabei mit dem Spinat abschließen. Übrige Vinaigrette darüberträufeln.
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen