Rezept Erdbeer-Mandel-Torte

Aus Living at Home 06/2018
Erdbeer-Mandel-Torte: Rezept
pro Stück
kcal: 388
80 Min. plus Back- und Kühlzeit
Zutaten
Für 10 Stücke

    Für den Teig:

  • 2 Eier, 

    Kl. M

  • 100 g Butter, 

    weich

  • 130 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Salz
  • 100 g Mehl, 

    Type 405

  • 30 g Mandeln, 

    gemahlen

  • 0.5 Tl Weinstein-Backpulver
  • 3 El Milch
  • 40 g Mandelblättchen
  • Für die Creme:

  • 7 Blatt Gelantine, 

    weiß

  • 800 g Erdbeeren, 

    klein

  • 100 g Rohrohrzucker
  • 250 g griechischer Joghurt
  • 300 g Schlagsahne
  • 40 g Mandelblättchen
  • 4 El Puderzucker
  • außerdem:

  • Springform , 

    mit 24 cm ø, Tortenring

Zubereitung

Für den Teig die Eier trennen. In einer Schüssel Butter, 50 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handmixers verrühren. Eigelbe nach und nach unterrühren. In einer zweiten Schüssel Mehl, Mandeln und Backpulver mischen. Mehlmischung und Milch abwechselnd unter die Buttermasse rühren.

Backofen auf 175 Grad (Umluft 155 Grad) vorheizen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Teig in die Form geben. Das Eiweiß mit 1 Prise Salz in einem sauberen, fettfreien Gefäß steif schlagen. Dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis eine dicklich-glänzende Masse entsteht. Die Baisermasse auf den Teig in der Form streichen und gleichmäßig mit Mandelblättchen bestreuen. Auf der untersten Schiene 25–30 Minuten backen (nach 20 Minuten evtl. abdecken). Herausnehmen, nach 10 Minuten aus der Form lösen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Währenddessen für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen und putzen. 250 g Erdbeeren grob schneiden und mit dem Rohrzucker fein pürieren. Die restlichen Früchte kalt stellen. In einer Schüssel den Joghurt mit dem Erdbeerpüree verrühren.

Gelatine gut ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen. Mit ca. 6 El des Erdbeer-Joghurts verrühren, dann unter die restliche Erdbeer-Joghurt-Masse rühren und ca. 15 Minuten im Kühlschrank gelieren lassen. Die Sahne sehr steif schlagen.

Sobald die Masse zu gelieren beginnt, nochmals kurz verrühren und die geschlagene Sahne unterheben. Den Teigboden auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring drumherum legen. Die Erdbeercreme auf den Boden streichen und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen.

Erdbeeren halbieren, größere vierteln. Tortenrand vorsichtig lösen und die Erdbeeren mit etwas Abstand zum Rand auf die Torte legen. Mandelblättchen in eine Pfanne ohne Fett geben. Puderzucker darüberstäuben und die Mandeln unter Wenden karamellisieren lassen. Torte mit Mandeln bestreut servieren.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!