Rezept Kleine Erdbeer-Pizzen

Aus Living at Home 06/2018
Kleine Erdbeer-Pizzen: Rezept
pro Stück
kcal: 389
30 Min. plus Geh- und Backzeit
Zutaten
Für 10 Stück

    Für den Teig:

  • 350 g Dinkelmehl, 

    Type 1050

  • 0.5 Tl Salz
  • 3 El Rohrohrzucker
  • 20 Hefe, 

    frisch

  • 200 ml Milch, 

    lauwarm

  • 50 g Butter, 

    flüssig

  • Für den Belag:

  • 400 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 4 El Rohrohrzucker
  • 250 g Magerquark
  • 40 g Butter, 

    flüssig

  • 750 g Erbeeren
  • 4 El Puderzucker
  • Für die Erdbeersauce:

  • 400 g Erdbeeren
  • 3 El Limettensaft
  • 50 g Rohrohrzucker
Zubereitung

Für den Teig Mehl, Salz und 2 El Zucker in einer Schüssel mischen. Hefe in die Milch bröckeln, übrigen Zucker dazugeben und verrühren, bis die Hefe aufgelöst ist. Hefemilch zur Mehlmischung geben. Flüssige Butter dazugeben und alles mit den Knethaken des Handmixers ca. 3 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Zur Kugel geformt abgedeckt an einem warmen Ort mindestens 35 Minuten gehen lassen.

Inzwischen für den Belag 6 El Milch mit dem Puddingpulver verrühren. Restliche Milch und Zucker in einen Topf geben und kurz aufkochen. Topf beiseitestellen.

Das angerührte Puddingpulver mit einem Schneebesen einrühren. Nochmals ca. 1 Minute unter Rühren aufkochen, dann in eine Schüssel füllen. Ein Stück Frischhaltefolie direkt auf die Oberfläche legen und abkühlen lassen. Dann den Pudding nochmals mit den Quirlen des Handmixers glatt rühren und den Quark untermengen.

Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche einmal kräftig durchkneten. Den Teig in 10 Portionen teilen, zu kleinen Fladen formen. Dabei die Enden zu kleinen Spitzen drehen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und mit der flüssigen Butter bestreichen. Pizzen mit der Quarkmasse bestreichen, dabei den Rand etwas frei lassen. Weitere 15 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Für die Sauce Erdbeeren waschen, putzen und mit Limettensaft und Zucker sehr fein pürieren. Kalt stellen.

Die Pizzen auf der untersten Schiene 15–20 Minuten backen. Dann herausnehmen und lauwarm abkühlen lassen. Währenddessen Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Erdbeeren auf den Pizzen verteilen, mit der Sauce beträufeln und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!