Rezept Erbsensalat mit Lamm

Aus Living at Home 04/2018
Erbsensalat mit Lamm: Rezept
pro Portion
kcal: 406
45 Min.
Zutaten
Für 4 Portionen

    Für Salat und Fleisch:

  • 250 g Zuckerschoten
  • 1 kg Erbsen, 

    frisch und gespalten, alternativ 300 g TK-Erbsen

  • Salz
  • 1 Handvoll Blattsalat, 

    z.B. gelber Radicchio oder Römersalatherzen

  • 2 Schalotten
  • 400 g Lammlachs, 

    ausgelöster Kotelettstrang

  • 6 El Olivenöl
  • Pfeffer, 

    schwarz, a.d. Mühle

  • 4 El Zitronensaft
  • 1 El Agavensirup
  • Für den Dip:

  • 1 Bund Minze
  • 200 g Naturjoghurt
  • 2 Knoblauchzehen
  • außerdem:

  • Knoblauchpresse
Zubereitung

Die Zuckerschoten putzen und waschen. Erbsen und Zuckerschoten in kochendem Salzwasser 30–60 Sekunden blanchieren. Beides in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Den Salat waschen, trocken schleudern und die Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Die Schalotten pellen und in möglichst feine Ringe schneiden.

Für den Dip die Minze unter kaltem Wasser kurz waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Einige schöne Blätter zum Garnieren beiseitelegen, die restliche Minze fein hacken. Den Joghurt in eine Schüssel geben. Die Knoblauchzehen pellen und durch eine Knoblauchpresse in die Schüssel drücken. Gehackte Minze untermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Minz-Dip in eine Schale füllen.

Für das Fleisch das Lammstück kalt abspülen und trocken tupfen. 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten kräftig rundherum anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen.

Inzwischen Zitronensaft, Agavensirup, etwas Salz und Pfeffer sowie restliches Olivenöl in eine große Schüssel geben und kräftig zu einer Vinaigrette verquirlen. Erbsen, Zuckerschoten, Salat und Schalotten in die Schüssel mit der Vinaigrette geben, vermengen und auf vier Teller verteilen. Fleisch schräg in Scheiben schneiden, auf dem Salat anrichten und mit den beiseitegestellten Minzblättern bestreuen. Dazu den Minz-Dip reichen.

Tipp: Wer das Lammfleisch weglassen möchte – kein Problem. Eine halbe Burrata (Büffelmozzarella geht auch) in Stücke zupfen und auf dem Salat anrichten.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!